Pferdegift vom Ahornbaum?

Ihr lieben Pferdefreunde!
Inzwischen suche ich schon etwas verzweifelt nach einem Menschen, der mir genau sagen, bzw zeigen kann, welcher Ahorn für die Pferde so gefährlich ist.

Dieser hier wächst bei uns in rauhen Mengen und ich kann gar nicht verhindern, dass er seine Blätter ins Pferdeland wehen lässt. Auch Ableger gibt es in Hülle in Fülle. Die wachsen an den unmöglichsten Stellen.

Danke für jeden Tipp.

Herzlichst Karin

Beitrag erstellt 161

Ein Gedanke zu „Pferdegift vom Ahornbaum?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
19 − 9 =


Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben