Briefe schreiben

Ob ich das heute schaffe?Und wer weiß, vielleicht bekomme ich ja auch selbst mal wieder einen richtigen Brief!Ich habe ja noch eine Handvoll Brieffreund/innen. Doch die sind nicht im Netz unterwegs.Im Winter will ich mal die Briefekisten suchen und einfach lesen. Mein witzigster Briefschreiberist auch hier im Netz und NN weiß wen ich meine. Vor […]

Herbst Schmerz

Herbst SchmerzRheuma FieberAltbekannt neudurchlebt Die Hoffnung stirbt zuletztalso überlebt sie mich                                               Heute für mich geschrieben                                                und alle, die das kennen.

Vogelfrei

Alles am Küchenfenster fotografiert. Altes Bild. Der Text ist auch schon vor Jahren entstanden.Doch immer noch ganz aktuell die Gefühle die für mich damit verbunden sind.Allen Lesern eine wunderbare, freie Zukunft.

Bücherregal

Für Euch habe ich eines meiner Bücherregale auf die Seite gelegt.Spielerei am Bildschirm, aber die Idee ist geboren.Wer macht mit und fotografiert seinen „Turm“ von Lieblingsbüchern?Die Titel sollten lesbar sein.

Gute Erinnerungen

 Gute Erinnerungen suchen, besonders bei trübem Wetter: Der Freitag des Literaturfestes 2014 in Bildern Ein toller Tag liegt wieder einmal hinter uns. 30 bis 60 Besucher pro Lesung, wunderbare Atmosphäre, tolles Essen und Trinken, viele Gespräche und beste Stimmung

Verzicht

Lange lebte ich selbst im Verzicht.So lange es anderen schlecht ging,hatte ich ein schlechtes Gewissen,sobald ich mir was Gutes gönnte. So umgab ich mich mit Schrott.Auch weil man ja fast allesnochmal brauchen kann.Angst vor Verlust. Heute ist alles anders.Wie das geschahpacke ich invieleGedichte.Einen Teil veröffentliche ich hier,den anderen Teil packe ich in meine Bücher. 

Sturm über Norddeutschland

Ich meine mein Kopf zerspringt.Als ob ich auf dem Dach sitzen würdeund der Sturm mich hin und her zerrt.Dabei sitze ich im Warmen.Gut geschützt von dicken Mauern. Heute morgen umarmte ich meine dicke Buche.Spürte wie sie vibriert, sich wehrt gegendie Macht des Windes.Noch im vollen Laub,hat wie viel Windlast. Doch sie ist starkund macht mir […]

Vertrauen

Wenn mein Pferd zubeißen würde, der Daumen wäre zerquetscht,  aber der Moment des Vertauen war vollkommen. Liebe Freunde,heute bewegt mich das Thema „Vertrauen“.Was heißt da „Thema“?Mich zerreißt die Frage,wann es richtig ist, zu vertrauen. Gesundes Mißtrauenvorsichtiges Leben Unbändiges Vertrauengrenzenlose Enttäuschung Vorprogrammiert?Heraufbeschworen durch Blindheit? Egal!Ich will vertrauen.Mir, dem Leben und DirDu Mensch, mein Nächster Karin Hartel […]

Vom Frosch geküßt

Sonntag war ein echter Sonnentag. Nochmal Illusion von Sommer für eine kleine Weile.Die Lesung gestern war wohl ganz gut – das müssen die Besucher beurteilen – aber sehr anstrengend.Ich bin heute platt, sehe aber nicht ganz wie die Kröte aus. Ich lasse mich ja auch nicht von Prinzen küssen.

Septembermorgen

Sonntagmorgen, 17.September 2017Ein sonniger Morgen um 9 Uhrder leichte Nebel der siebten Stunde verschwindet. Sonntag      für mich Gartentag          ganz eintauchen ins Grün              Farbtupfer genießend                  Hortensie mehr pink als rosa                    Dahlie blutrot                […]

Dackelwetter

Es ist der 13.September 2017Draußen tobt der Wind. Da die Bäume noch ihr volles Laub tragen,müssen sie eine unglaubliche Windlast aushalten um fest stehenbleiben zu können.Unser Dackel Susi hat  das Sofa besetzt,sich eingerollt und wartet so auf das Mittagessen.

Traumgarten

+Ich träumte mal von einem Garten,ganz klein und fein.Die Sehnsucht hielt mich in den Armenund wiegte mich ganz sanft.Und endlich ist es wahr geworden.Ich leb in diesem Traum von Garten.                             natürlich ist auch das Gedicht von Karin Hartel          […]

Lesung im Herbst

Dies wird vermutlich die letzte Lesung des Jahres 2017 in unserem Hause sein.Obwohl ich diese besonderen Stunden liebe, ist es doch unheimlich viel Arbeit.Und meistens können die nur die Menschen aus dem unmittelbaren Umfeld teilnehmen.Um alles leichter zu machen, nehme ich Unterricht in der online Akademie von Mimihttps://mimistclair.de/ und lerne dort, wie ich eine Lesung […]

Wohnbaum aus Weide

Seit mehr als 10 Jahren züchte ich diese Weidenbäume so, dass sie ein Baumhaus werden in dem man gemütlich wohnen kann. Dieses Jahr könnte die erste Etage stabilisiert werden. Mal sehen, ob ich das noch schaffe, bevor es kalt wird. Der heutige Regentag gibt mir Zeit zum Pläne zeichnen.

Pferdeparadies im Entstehen

Ganz nah am Vorbild von Jaime Jackson bauen wir unser Pferdeland in Bersenbrück.Leider müssen wir Sonderbereiche schaffen für unsere hufrehekranke Morganstute.Es gibt so viel zu lernen und doch bleibt Zeit für meditatives Beisammensein mit Pferd.http://naturhufpflege.com/buchversand.html Das in diesem Buch vorgeschlagene Musterbeispiel für ein völlig neues System von artgerechter Pferdehaltung ist eine langjährige Entwicklung. Vor über […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben