Verzicht

Lange lebte ich selbst im Verzicht.
So lange es anderen schlecht ging,
hatte ich ein schlechtes Gewissen,
sobald ich mir was Gutes gönnte.

So umgab ich mich mit Schrott.
Auch weil man ja fast alles
nochmal brauchen kann.
Angst vor Verlust.

Heute ist alles anders.
Wie das geschah
packe ich in
viele
Gedichte.
Einen Teil veröffentliche ich hier,
den anderen Teil packe ich in meine Bücher. 

Beitrag erstellt 525

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben