Vertrauen

Wenn mein Pferd zubeißen würde, der Daumen wäre zerquetscht, aber der Moment des Vertauen war vollkommen.

Liebe Freunde,
heute bewegt mich das Thema „Vertrauen“.
Was heißt da „Thema“?
Mich zerreißt die Frage,
wann es richtig ist, zu vertrauen.

Gesundes Mißtrauen
vorsichtiges Leben

Unbändiges Vertrauen
grenzenlose Enttäuschung

Vorprogrammiert?
Heraufbeschworen durch Blindheit?

Egal!
Ich will vertrauen.
Mir, dem Leben und Dir
Du Mensch, mein Nächster

Karin Hartel 2017 im Oktober

Beitrag erstellt 525

Ein Gedanke zu „Vertrauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
30 × 16 =


Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben