Neubeginn

Glücklich, wer ab heute wieder arbeiten darf. Auch bei mir, als Rentnerin geht der Alltag wieder los. Zuerst kaufte ich mir über Ebay drei Klapptische. Denn ich hoffe, es wird dieses Jahr eine kleine Ausstellung auf dem Hof geben und da kam das Angebot gerade recht. Das Schnäppchen wurde uns sogar ins Haus geliefert, denn wie es sich herausstellte, sind wir gut bekannt mit den Verkäufern. Wie schön kann eine klein gewordene Welt doch sein.

Schon im letzten Jahr haben wir begonnen bei uns Freiräume zu schaffen. Vieles, wirklich Vieles haben wir verschenkt. Mit jedem Geschenk wurde mir leichter ums Herz. Bei uns bin ja ich die Sammlerin und mein Mann ist, derjenige, der aufräumt und wegwerfen kann. 

Loslassen ist eine Kunst.

Auch das Loslassen meiner Bilder fällt mir manchmal schwer. Im obigen Bild prangt ja noch das dicke, fette Wasserzeichen mitten in die herrlich verblühende Tulpe. Eine Zeitlang veröffentlichte ich meine Bilder ja nur mit diesem Schutz.

 

Dann wurden meine Wasserzeichen zarten, aber immer noch gut sichtbar. Die Malerin Birgit I.Hartl, erklärte mir, als wir gemeinsam an einem Büchlein arbeiteten, dass sie sich lieber ein Bild im Netz klauen lässt, als es mit einer Sicherung zu verunstalten. Im Dialog mit ihr durfte ich mich ein wenig von der Angst vor Bilderdiebstahl im Netz, befreien. Und so sind jetzt auch von mir ungesicherte Bilder im Netz. Da lerne ich Loslassen in einer neuen Form. Gottvertrauen- Menschenliebe!

 

Beitrag erstellt 217

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben