Muttertag

Die Warteschlangen vor den Bäckereien sind lang im Jahr 2021.

Ist das immer so?

Nie kam ich auf die Idee an einem solchen Tag zur Bäckerei zu fahren.

Doch heute habe ich solche Lust auf frische Brötchen.

Langsam fahre ich an der ersten Bäckerei vorbei. Nee, da stell ich mich nicht an. Vielleicht habe ich bei der nächsten Backstube Glück.

Das gleiche Bild und ebenso an allen anderen Bäckereien im Ort.

Ich fahre nach Hause, hole gefrorene Brötchen aus der Truhe und lege sie in den Ofen. Bald erfüllt Duft die Küche, der von fast frischen Brötchen und handgebrühtem Kaffee.

 

Nach dem Frühstück ruf ich meine Mutter an. Auch sie hat Brötchen aufgebacken und meine Schwester damit überrascht, denn auch sie ist Mutter. Wie schön, wenn sich Kreise so schließen.

 

 

Beitrag erstellt 249

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben