Im Dialog taut das Eis

Eines meiner wunderbarsten Bilder und es entstand fast von alleine.
Mit nichts war ich darauf vorbereitet ein blaues Pferd zu malen.
Für eine Freundin sollte ich diesen wundervollen Schimmelhengst
fotografieren. Das Licht in der Halle tauchte alles in ein fahles Gelb.
Es war zum Verzweifeln. Egal wie ich die Kamera einstellte,
ich bekam es nicht hin. Sabine fragte dann ihren Sohn
um Hilfe. Der kam mit seiner Spiegelreflex
und machte ebenfalls wunderbare
Aufnahmen von dem
mächtigen Tier.

Ach, wie lange ist das her und wie viele tragische Geschichten
sind für mich in diesem einen Bild gefangen.

Habt Ihr auch ein Bild, ein Foto, dass Euch den Atem nimmt.
Schickt es mir, gerne ganz privat per Email   kaha.bsb@t-online.de

Beitrag erstellt 525

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben