Ausstellung Ankum

Zwei Jahre ist es jetzt schon her, dass ich für sechs Wochen im Heimathaus Ankum zu Gast war mit einem kleinen Teil meiner Bilder. Jedes Bild hat seine Geschichte. Wenn der Alltag und die Realität nicht ihren Tribut verlangen würden, könnte ich, wenn ich denn könnte, rund um die Uhr schreiben und schreiben.
Doch würde dann Neues entstehen?
Neue Gedanken, große Ideen kommen oft während des Hausputzes.
Beim Unkrautjäten gar bekomme ich Eingebungen,
die schon mein Leben verändert haben.
Doch auch das sind wieder Geschichten,
die in ihrer Gesamtheit aufgeschrieben werden wollen.

Beitrag erstellt 525

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben