Traumbilder von Anita Hatfield

Die letzte Nacht war wieder mal schlaflos,
leergefegt von erlösenden Träumen.
Zu müde zum Schreiben,
zu kraftlos zum Malen.

So nahm ich mir ein Gemälde meiner Schwester und versuchte zu ergründen, was sie sichtbar machen wollte:

Beitrag erstellt 525

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben