Gartendeko aus Goldregen

Gartendeko aus natürlichem Material anfertigen, braucht oft weniger Zeit als ein Einkauf im Gartencenter dauert
und vor allem, es spart viel Geld.
Hier habe ich abgeschnittenen Ranken vom Goldregen verarbeitet. Da es sich um eine stark giftige Pflanze handelt muss ich sie in Schach halten. Hier kann ich mir Bastelmaterial züchten.
Wen die Pflanze in Detail interessiert, der kann sie bei www.botanikus.de ganz ausführlich kennenlernen. Uwe Lochstampfer macht da eine wunderbare Arbeit.
Mit seiner Frau hat er auch ein Buch veröffentlicht, dass mir eines der wichtigsten geworden ist
„Giftpflanzen für Pferde. Was Pferde nicht fressen dürfen“.
So, das war es für heute von mir für die weite Welt.

Beitrag erstellt 525

Ein Gedanke zu „Gartendeko aus Goldregen

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben