Freud und Leid teilen

Sprachlos vor Trauer,
Worte des Abschieds suchend,
gemeinsam mit den Alleingelassenen fühlen.

Gestern starb unsere liebe Nachbarin. Die Hilfsbereitschaft in Person,
die Mutter aus dem Bilderbuch und die märchenhafeste Oma,
die man sich nur wünschen kann. 

Sprachlas vor Trauer,
Worte des Abschieds aufschreiben,
stammelnd, sinnsuchend, Tröstliches sammeln.

Beitrag erstellt 159

Ein Gedanke zu „Freud und Leid teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
24 ⁄ 8 =


Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben