Engel der Wut

Gestern hat mich die Wut gepackt.
Zu recht?
Ja, zu recht, denn … das ist mehr als eine Geschichte für sich und gehört hier nicht her,
aber meinen Wutengel, den zeig ich Euch gerne:

Gemalt habe ich den Engel 2012.
Mein Mann musste eine Amerikanische Eiche fällen, die sein Großvater vor ca.80 Jahren pflanzte. Sie war vom Blitz getroffen. Als der mächtige Stamm am Boden lag sah ich in der Struktur des gesplitterten Holzes den Engel. Er war einfach da.  So schnell ich konnte mühte ich mich über den Acker um die Kamera zu holen. Die Mühe hat sich gelohnt.

Beitrag erstellt 525

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben