Ein Hund bewegt unser Leben

Vor 12 Jahren wollte mein Mann sich einen neuen Hund kaufen. Doch bis er beim Züchter war, war der in der Zeitungsanzeige angepriesene Superhund bereits verkauft. Mein Mann war enttäuscht. Ich habe da noch eine Hündin, die leider nicht zur Zucht geeignet ist.
Als mein Mann mit der schilddrüsekranken Hündin heim kam, wusste ich nicht ob ich lachen oder weinen sollte. Ja, er hatte sogar noch Geld für sie bezahlt. Das Tier war so ängstlich, dass man noch nicht mal die Hand heben durfte. Mein Mann bat mich, nicht mit ihr zu schimpfen, egal was sie tat.
Mit Freundlichkeit wollte er sie heilen.

Und er hatte Erfolg. Heute ist die Hündin 14 Jahre alt und so selbstbewusst, dass man beeindruckt sein muss. Schon lange ist sie gesund. Schilddrüsenmedikamente braucht sie seit Jahren nicht mehr.
Liebe heilt Alles.

Gibt es in deinem Leben auch einen Hund, ein besonderes Tier? Beschreib es für mich, schick mir ein Bild. Für heute liebe Grüße von Eurer Karin

Beitrag erstellt 525

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben