Das nächste Buch mit Haßlocher Gedanken

Hallo Ihr Lieben,
heute ist Sonntag und doch bin ich arbeiten.
Das nächste Büchlein beschäftigt mich seit Tagen
und in den Nächten träume ich seltsam Handfestes.

Und so stelle ich mich wieder mal diesem Thema:

Diesmal habe ich 46 Haßlocher Bilder herausgesucht auf denen ich die Texte prägen kann, die mich zu dem Thema beschäftigen.  Es wird ein sehr persönliches Buch werden und doch an die Öffentlichkeit gerichtet.
Ein unerwartet tiefgehender Dialog via facebook, zeigte mir, dass ich keineswegs alleine bin mit dem  Problem, nicht der sehnlichst erwartete Sohn zu sein.

Wer kann und wer versteht, sende mir  bitte kraftvolle Gedanken, denn Kraft braucht es genau hinzufühlen, was da noch weh tut.

Beitrag erstellt 525

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben