Bewusst sichtbar sein

Bewusst sichtbar zu sein.
Alles was ich in meinem Blog zeige
könnte ich auch auf eine Plakatwand schreiben.
Ja, diese Plakatwand könnte auch in meinem Heimatort hängen.
Jeder Mensch den ich kenne, darf lesen, was ich zu sagen habe.

Jede Aussage kann man schwarz oder weiß sehen. Immer wird es jemanden geben, der sich darüber aufregt. Ist ein Bild zu schön, wird es als kitschig beschrieben, ist es ein Bild, das Häßlichkeit zeigt, wird es Salz in mancher Wunde sein.

Bewusste Sichtbarkeit macht frei von Angst.

Beitrag erstellt 184

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben