Spieglein, Spieglein an der Wand…

Wie kann ich mit mir zufrieden sein, während die Welt am Unfrieden erfriert?

Wie kann ich für einen Moment vergessen, dass in genau diesem Moment Bomben fallen auf unschuldige Menschen?

Wie kann ich mich auf mich konzentrieren, wenn aus jeder Ecke eine Schreckensnachricht winkt?

Wie kann ich Freude verbreiten in einer freudlosen Welt?

 

Indem ich dankbar bin für alles,

was ich bin,

für alles Gute, das mir widerfährt,

für jeden guten Gedanken und gesunde Selbstkritik.

Indem ich mich auf gute Töne konzentriere bekomme ich die Kraft, Gutes zu tun und Freude zu verbreiten.

Beitrag erstellt 274

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben