Der Weg ins Glück

Der Weg ins Glück ist machbar

Bevor ich mein Glück fand,
wusste ich nicht was ich suchte.
Also arbeitete ich hart und zielgenau auf Umsatzzahlen
und andere Erfolgsparameter zu.
Harte Arbeit, leicht vergänglicher Ruhm.
Was übrig blieb ist heute noch
zum größten Teil Last.

Bevor ich mein Glück fand
wusste ich aber schon, dass es keine Selbstverständlichkeit ist
und dass der Zustand des Glücks sehr flüchtig ist,
denn ich las darüber in guten und wertvollen Büchern.

Ich suche nach Menschen in meiner Vergangenheit,
die mir Glück vorlebten. – Im Moment vergebens.

Wenn Du lieber Leser, beste Leserin Teil meiner Vergangenheit bist,
wenn Du mir sehr wohl Beispiele nennen kannst,
dann schreibe mir recht bald.

Heute, da ich mitten in meinem Glück tätig bin,
täglich dankbar für das Erreichte,
kann ich anpacken und hoffen,
mein Glück zu teilen. 

Beitrag erstellt 161

2 Gedanken zu „Der Weg ins Glück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
36 ⁄ 18 =


Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben